🌸Seele🌸

 

Die kommende Neue Ära wird eine der Chitta*-Power sein. Diese Ära wird diejenige sein, die nach dem Corona-Virus kommt.

Jetzt hängt deine Zukunft nur noch vom Zustand deiner Chitta* ab.

Die Zukunft hängt davon ab, wie du es zustande bringst, deine Chitta* auch in einer schlechten Phase rein zu halten.

Deine Zukunft hängt davon ab, inwieweit du es geschafft hast, auf deine Chitta* aufzupassen.

Dies hängt von der Kollektivität der Chitta* ab, in der deine Chitta verweilt.

Die Chitta* ist für sich genommen nicht beweglich, Gedanken tragen sie.

Die Chitta wird stark, indem sie in einem gedankenlosen Zustand verweilt.

Die Kraft der Chitta* ist die personifizierte Kraft Gottes**.

Die Kraft der Chitta* ist das Geschenk, das Gott** allen Menschen gibt.

Die Chitta* wird zerstört, wenn sie auf die Fehler anderer Menschen gerichtet wird

Etwas Unmögliches kann auch mit der Kraft der Chitta* möglich werden.

Je mehr die Chitta* innen bleibt, desto stärker wird sie.

Sowohl die Vergangenheit als auch die Zukunft können durch die Chitta* gesehen werden.

Unsere Seele ist direkt mit unserer Chitta* verbunden.

Eine reine Chitta* verleiht dir geistigen Frieden.

Eine reine Chitta* erhöht die Kraft deiner Seele.

Je mehr du nach innen gewendet bleibst, desto stärker wird deine Chitta*.

Verschmutze nicht deine Chitta*, indem du sie auf die Fehler anderer Leute richtest.

Die Chitta* der Menschen wird von Tag zu Tag schwächer.

Bewahre immer die Kraft deiner Chitta*, die Gottes** Geschenk ist.

Die Chitta* wird immer in schlechter Gesellschaft und schlechter Kollektivität zerstört.

Die Chitta wird immer in der Kollektivität guter Chittas* stark.

Gedanken-frei zu bleiben ist die Lösung, um die Chitta* innen zu halten.

Die Chitta* bleibt auch im Außen, wenn man schlechte Gedanken hat.

Selbst gute Gedanken halten die Chitta im Außen.

Der Ort, an dem du (anwesend) bist, ist nicht wichtig; Was wichtig ist, ist – der Ort, an dem sich deine Chitta* befindet (fokussiert ist).

Wo auch immer deine Chitta* heute ist, sie nimmt dort gute oder schlechte Energie von selbst auf.

Wenn du deine Chitta* ununterbrochen auf deinen Körper richtest, wird die Chitta zerstört, da der physische Körper vergänglich ist.

Man erlangt einen Zustand der Gedankenlosigkeit, indem man seine Chitta* auf den Himmel fokussiert.

Die Chitta* wird stark, wenn sie auf den Himmel fokussiert bleibt.

Baba Swami
Juni 2020

2020.06_tägl Botschaften_V

*Aufmerksamkeit, Vorstellungsvermögen, Fokus
** Hindi: Paramatma (“Höchste Seele”, universelles Bewusstsein)